Die geheimen Häuser der Cotswolds | Buch | Jeremy Musson | Gerstenberg Verlag

28,00  inkl. Mwst.

Nicht vorrätig

Einblick in 20 Privatanwesen der Cotswolds

ISBN 978-3-8369-2156-5

Jeremy Musson
Hugo Rittson-Thomas (Fotos)

144 Seiten, 23,5 x 28 cm
gebunden, mit Schutzumschlag, reich bebildert

 

Lieferzeit: Versandfertig innerhalb 3-4 Werktagen

Nicht vorrätig

Beschreibung

Die geheimen Häuser der Cotswolds

20 atemberaubende Residenzen in den Cotswolds

Dieses Buch gewährt exklusiven Zutritt zu 20 atemberaubenden Residenzen in den Cotswolds, einer der schönsten Ecken Englands. Vorgestellt werden Herrenhäuser und Schlösser – die Bezeichnung , Haus‘ ist hier eine typisch englische Untertreibung – nebst ihrer Geschichte, Architektur, Einrichtung und Besitzer. Die Eigentümer dieser Prachtbauten könnten der , Inspector Barnaby‘-Serie entsprungen sein und verkörpern perfekt die Ideale des englischen Landlebens. Tauchen Sie ein in eine Welt, die der Kulisse von Downton Abbey in nichts nachsteht.

Jeremy Musson ist Architekturhistoriker und beschreibt seit 20 Jahren die Häuser der Cotswolds: in Country Life und in zahlreichen Büchern. Für die BBC drehte und moderierte er von 2005 bis 2007 zwei Serien über außergewöhnliche Häuser Englands. Er hält zudem Vorträge über Landhäuser und Architekturgeschichte.

Hugo Rittson Thomas zählt zu den bedeutendsten Porträtfotografen Englands und lichtete unter anderem Mitglieder des Königshauses ab. Er studierte am renommierten Goldsmiths College in London. Rittson-Thomas lebt nahe von Charlbury in einem Steinhaus aus dem 15. Jahrhundert.

Zusätzliche Informationen

Größe 27.7 × 23.3 × 2.2 cm

Das könnte dir auch gefallen …

Nach oben